2019-127-JBH

Jobcoach (m/w/d) im Projekt step by step U25

Standort: Hamburg Mitte, Barmbek, Eimsbüttel
Einsatzbeginn: ab sofort oder später
Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Bildungsträgergruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die Jugendbildung Hamburg gGbmH bis zu 1,0 Stelle Jobcoach (m/w/d) im Projekt step by step in Hamburg Mitte (Spaldingstraße), Barmbek, Eimsbüttel

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben des Jobcoaches liegen in der erfolgreichen Integration der Teilnehmer in den Ausbildungs-/Arbeitsmarkt, in der Einleitung der für die Integration notwendigen Qualifizierungen und in der Stabilisierung der Teilnehmer. Des Weiteren sind folgende Aufgaben durch den Jobcoach wahrzunehmen:

  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phasen
  • Informieren der Betriebe über Ziele und Zielgruppe der Maßnahme, das Aufgabenspektrum der sozialpädagogischen Begleitung sowie die unterschiedliche Ausprägung der betrieblichen Phasen (Zeitpunkt und Inhalte der Gespräche sind dabei zu dokumentieren)
  • regelmäßige Unterstützung der Betriebe während der Dauer der betrieblichen Phasen
  • Übermittlung aller erforderlichen Informationen an künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräften beim Übergang von Teilnehmer in weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen
Kenntbnisse und Qualifikationen:
  • Als Mindeststandard gelten für den Jobcoach ein Berufs- oder Studienabschluss, mindestens dreijährige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen und fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation
  • Zusätzlich muss der Jobcoach Kenntnisse und Erfahrungen mit der Durchführung von Kompetenzfeststellungsverfahren haben
  • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie entsprechende Betriebskontakte sind unabdingbar. Außerdem erfordern die Aufgaben des Jobcoaches Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten
  • Des Weiteren müssen einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fort-und Weiterbildungsangebote
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.01.2020 befristet zu besetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung mit allen Unterlagen und mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung:
"2019-127-JBH" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de