Auftraggeber


Die Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung setzt sich seit über 25 Jahren für Chancengleichheit und Integration ein. Durch geeignete Weiterbildungsmaßnahmen ermöglicht sie benachteiligten Menschen den (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt. Dabei bildet sie eine Brücke zwischen dem Bedarf der Hamburger Unternehmen und den Berufswegen der Arbeitsuchenden.

„Chancen erkennen, Potentiale fördern“

Das ist das Credo der SBB – damit gesellschaftliche Teilhabe für alle möglich wird. Die Stiftung Berufliche Bildung analysiert in enger Kooperation mit den Unternehmen und Betrieben in Hamburg den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften. Auf diese Weise kann sie die Teilnehmer ihrer Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen passgenau für den Arbeitsmarkt vorbereiten: Qualifizierungen, in denen Potentiale gefördert, berufsrelevante Fertigkeiten trainiert und branchenspezifische Schlüsselqualifikationen für die Aufnahme einer Beschäftigung trainiert werden, gehören zum Angebot.

Die Stiftung setzt innovative Methoden und Ansätze ein, die wissenschaftlich basiert sind und in der Zusammenarbeit mit Universitäten und wissenschaftlichen Instituten weiterentwickelt werden. Die Stiftung Berufliche Bildung vereint unter ihrem Dach Unternehmen, die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung mit dem Fokus auf die Menschen und deren Bedürfnisse anbieten.

Aktuelle Stellenangebote


Wir suchen für die Stiftung Berufliche Bildung im Projekt ArtWork bis zu 4 x 0,16 Stelle bis zu 6,75 Wochenstunden als Ausbilder / Lehrkraft (m/w/d) auf Minijob-Basis 450,-€ mtl. in Hamburg-Hohenfelde am Mühlendamm

Ihre Aufgaben werden sein:

Unterrichte/Fachanleitung der Teilnehmer in den Bereichen:

  • Warenpräsentation (Präsentieren von Waren, Produkten und Dienstleistungen)
  • Werkstofftechnologie
  • Gestaltung (Entwurf, Planung und Umsetzung)
  • Unterstützung bei der Vermittlung der Kunden in Praktika und Förderung der Integration in Arbeit
  • Dokumentation und Zusammenarbeit im Team
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing oder Abschluss als Fachwirt
    Visual Merchandising
  • Ausbildereignung, pädagogische Erfahrung, Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Gute Kenntnisse des stationären Einzelhandels und artverwandten Branchen
Wir bieten Ihnen:
  • Wir bieten Ihnen vielseitige, herausfordernde Aufgaben in einem spannenden und
    abwechslungsreichen Arbeitsfeld und einem hoch motivierten Team.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.12.2018 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff
„2018-158-SBB ArtWork“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden, die Stiftung Berufliche Bildung bis zu 1,0 Stelle Referent/in (m/w/d) für die Konzeptentwicklung der beruflichen Bildung in Hamburg-Hamm

Tätigkeiten:
  • Beobachtung aller arbeitsmarktrelevanten Veröffentlichungen und Strömungen in Hinblick auf Qualifizierungsbedarfe und Marktchancen.
  • Konzepterstellung für Bildungsmaßnahmen/Arbeitsmarktdienstleistungen, vor allem im Rahmen öffentlicher Ausschreibungsverfahren.
  • Entwicklung von Durchführungskonzepten für die Umsetzung neuer Bildungsangebote.
  • Erstellung neuer, innovativer Bildungskonzepte in Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen
  • Einreichung und Beantragung von Bildungskonzepten für die Anerkennung nach AZAV bei den fachkundigen Stellen
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Fähigkeit zu strategischem Denken sowie zu zielorientierter und kreativer konzeptioneller Arbeit
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine gute Medien- und IT-Kompetenz
  • Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit sowie gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kenntnisse von Netzwerken und deren Betreuung
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem hoch motivierten Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit Ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-254-SBB“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden, die Stiftung Berufliche Bildung bis zu 3,0 Stellen (TZ und VZ) Coach im Projekt KreaStart (m/w/d) in Hamburg-Hohenfelde

Aufgaben:
  • Betreuung von Teilnehmenden und persönliche Unterstützung
  • Durchführung von Coachings
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Planung, Realisierung und Fertigstellung kreativer Projekte
  • Unterstützung bei der Berufsorientierung
  • Zusammenarbeit im Team (auch Maßnahme-/Standort- übergreifend)
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Kommunikation mit den Jobcentern
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Vorausgesetzt wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss, vornehmlich Sozialpädagogik,
  • eine andere pädagogische oder psychologische Fachrichtung ist ebenso möglich
  • AEVO oder/und Coaching-Ausbildung, sofern kein pädagogischer Abschluss vorliegt
  • Pädagogische Kompetenzen im Allgemeinen und Freude an kreativen Gestaltungsprozessen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit besonderen (insb. Psychischen) Belastungen
  • Coaching Erfahrung wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine spannende Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 01.01.2019. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit Ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-280-SBB“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für die Stiftung Berufliche Bildung bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft/Ausbilder/in Wirtschaft/ Verwaltung (m/w/d) in den Produktionsschulen Harburg und Barmbek

Aufgaben:
  • .
  • Allgemeiner Grundlagenbereich und nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses bzw. eines gleichwertigen Schulabschlusses SPuK, Mathe, Englisch
  • Berufliche Grundfertigkeiten
  • Sprachförderung
  • Betriebliche Qualifizierung
  • Arbeitsplatzbezogene Einarbeitung
  • Bewerbungstraining
  • Grundlagenqualifizierung IT- und Medienkompetenz. Ergänzend sollten auch weitere sinnvolle und bewährte Angebote vorgehalten werden, die zur Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz der Zielgruppe beitragen. Hierzu gehören u. a.:
  • Mobilitätstraining
  • Interkulturelles Training
  • Gendertraining
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Bei der Lehrkraft wird ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet.
  • Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine min-destens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert. Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden.
  • Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere:
    Pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie:
    o Grundlagen des Lernens
    o zielgruppengerechtes Unterrichten
    o Sichern von Lernerfolgen
    o Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen
  • Umsetzung des Diversity Management,
  • interdisziplinäres Arbeiten
  • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)
  • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z.B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt
  • Beim Ausbilder wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet.
  • Dieser muss über eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld bzw. Ausbildungsberuf, in dem er ausbilden soll, verfügen.
  • Die geforderte einjährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker mit Ausbildereignungsprüfung oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung.
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 01.01.2019. Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2020 zu besetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung mit allen Unterlagen und mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung:
"2018-297-SBB" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›