2019-169-JiA

Lehrkraft Deutschunterricht DaF/DaZ (m/w/d)

Standort: Hamburg-Harburg
Einsatzbeginn: ab 02.09.2019
Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die jzgend in Arbeit gGmbH bis zu 0,5 Stelle Lehrkraft Deutsch (m/w/d) im Landkreis Harburg (20 Wochentunden)
Dies gilt auch als Auftrag auf Honorar-Basis

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Unterrichtstätigkeit in Einstieg Deutsch (Einstieg Deutsch ist ein niedrigschwelliges Lernangebot zur sprachlichen Erstförderung von Flüchtlingen, das diese in ihren Orientierungs-, Artikulations- und Verständigungsmöglichkeiten unterstützt. Das Lernangebot basiert auf einem Blended-Learning-Konzept, das Phasen des Präsenzunterrichts und des Vertiefenden Lernens verbindet.
  • Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Exkursionen
Folgende Kenntnisse und Qualifitkationen bringen Sie mit:
  • mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von DaF/DaZ
  • idealerweise ein abgeschlossenes Studium Deutsch als Fremdsprache oder einen sprachwissenschaftlichen Hintergrund
  • willkommen sind auch DaF-Studierende in höheren Semestern
  • deutsche Sprachkenntnisse auf dem C1 Sprachniveau sind unerlässlich
  • Grundkenntnisse im Umgang mit digitalen Lernmedien oder zumindest über eine gewisse Medienaffinität verfügen, um diese Lernmedien im Unterricht einzusetzen
  • Methodisch-didaktische und pädagogische Fähigkeiten
  • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
  • Interkulturelle Kompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum 02.09.2019. Die Stelle wird vorerst befristet besetzt bis zum 02.12.2019 mit der Option der Verlängerung. Dieser Zeitraum gilt auch für freiberuflich Interessierte!

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-169-JiA Deutschlehrkraft“

Bitte geben Sie bei Festanstellungwunsch ihre Gehaltsvorstellung an. Im freiberuflichen Rahmen geben Sie bitte in Ihrem Angebot Ihren Stundensatz und die Einsatztage mit an.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de