Auftraggeber


Jugend in Arbeit Hamburg

„Jugend in Arbeit Hamburg“ steht für Zukunftsorientierung im Hinblick auf den Einzelnen mit Fokus auf die Metropolregion Hamburg. Der Bildungsträger qualifiziert Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Berufsbereichen und bereitet sie auf ihr Erwerbsleben vor. Die an Realaufträgen orientierte Ausbildung bietet Leistungsstandards, die den Anforderungen des ersten Arbeitsmarktes gerecht werden, beispielweise im Werftbetrieb und durch Auftragsarbeiten.

„Boot schafft Zukunft“

Schon seit langem hat sich Jugend in Arbeit Hamburg als Qualitätsbetrieb für die Restaurierung historischer Schiffe einen Namen gemacht. Hier werden Chancen für den Einzelnen wie für die Hamburger Unternehmen verbessert. Die intensive Vernetzung im Süderelberaum garantiert die qualitativ hochwertige Ausbildung/Qualifizierung in Zusammenarbeit mit den Betrieben und ermöglicht einen nahtlosen Übergang in die Beschäftigung.

Jugend in Arbeit Hamburg fördert Stärken und Potentiale im personalen, sozialen und methodischen Bereich. Ein intensives Coaching und systematische Unterstützung leisten Hilfe zur Selbsthilfe. So bekommen die jungen Menschen das Selbstbewusstsein und die Kompetenzen, die sie für eine erfolgreiche berufliche Zukunft und eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt benötigen. Ziel ist es, Chancen und Perspektiven zu eröffnen, die berufliche Orientierung zu entwickeln und gemeinsam den beruflichen (Wieder)Einstieg zu schaffen.

Die Jugend in Arbeit Hamburg ist mit hochwertigen Maschinen, Werkzeugen und Geräten ausgestattet, die den Leistungsstandards des ersten Arbeitsmarktes entsprechen. Damit gewährleistet Jugend in Arbeit eine optimale Vorbereitung auf das reale Berufsleben.

Aktuelle Stellenangebote

Derzeit keine vakanten Stellenangebote.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›