Auftraggeber


Berufliche Bildung bei der SBB Kompetenz

SBB Kompetenz versteht sich als Wegbegleiter für beruflichen Erfolg und soziale Teilhabe. Sie bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. In den Berufsfeldern Transport und Lagerlogistik, Büro & Handel, Gesundheit und Pflege, Handwerk & Industrie, Hotel & Gaststätten, IT & Kommunikation sowie Schutz & Sicherheit bietet die SBB Kompetenz ein sehr umfangreiches Kursangebot mit kompetenten Lerninhalten und intensiver persönlicher Betreuung.


„ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...“ ist leitender Gedanke im Wirken der SBB Kompetenz.

Tradition und Dynamik

Die SBB Kompetenz ist ein dynamisches, traditionsbewusstes und qualitätsorientiertes Unternehmen. Eine vielfältige und engagierte Belegschaft macht den Erfolg der SBB Kompetenz aus. Die SBB Kompetenz arbeitet derzeit an sieben Standorten in Hamburg und vier in Niedersachsen. Durch längerfristig angelegte, geförderte Beschäftigung werden – neben der Teilhabe am Arbeitsmarkt – Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert. Die SBB Kompetenz gGmbH ist offizielles ECDL-Testzentrum.

Aktuelle Stellenangebote


Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Anleitung/ Coaching (m/w/d) für AGH-Beschäftigte, je eine Stelle in Hamburg-Bergedorf/Lohbrügge

Aufgaben:
  • Anleitung und Unterstützung der AGH-TN in den jeweiligen Beschäftigungsfeldern (z.B.: Büro/Verwaltung, gewerbliche Tätigkeitsprofile)
  • Besondere Anleitung und/oder tätigkeitsbezogene Unterweisung der AGH-TN
    (Anleitung konkreter Tätigkeiten am Arbeitsplatz und /oder Vermittlung von arbeitsplatz- sowie arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen)
  • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-TN
  • Förderplanung und Zielvereinbarung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnungen
  • Mitwirkung zur Umsetzung der Entwicklungsschritte der TN zur (Wieder-) Herstellung und Aufrechterhaltung ihrer Beschäftigungsfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Soz.-päd., Navigatoren §16a)
  • Dokumentation und Berichtswesen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet
  • zwingend erforderlich ist eine bestandene Ausbildereignungsprüfung
  • Alternativ: Abschluss als Meister oder Techniker und Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Teilnehmenden in unterschiedlichen Tätigkeitsprofilen und /oder der Beschäftigungsförderung
Wir bieten Ihnen:
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.01.2020 besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff
„2018-182-SBB K Anleitung/ Coach AGH “

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Coach (m/w/d) im Fachbereich Sprache und Integration "Sprint" in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Kenntnisse in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend) und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Unterrichtstätigkeit in Deutsch, Bewerbungstraining u.a.
  • Gruppen- und Einzelcoachings
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Wünschenswert: Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen gemäß §15 Abs.1 Integrations-Kursverordnung (IntV) des BAMF (nicht Voraussetzung)
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung.
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Die Stelle ist ab sofort und für 1 Jahr befristet zu besetzen.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen, ggf. Ihrer BAMF Zulassung sowie Ihren Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2018-257-SBB K Coach“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,5 Stelle Kinderbetreuer/in (m/w/d) (max. 20 Stunden pro Woche) im Bereich Sprache und Integration (FB 5) in Hamburg-Hamm und Bergedorf

Aufgaben:
  • Kinderbetreuung von Kindern im Alter von 0-3 Jahren
  • Die Betreuung findet in der Nähe der Eltern statt, die an einem Kurs teilnehmen
Kenntnisse und Qualifikationen:

Erfahrung in der Betreuung von Kindern z.B.:

- Tagespflegepersonen

  • - Studierende aus pädagogischen Studiengängen

- Absolventen und Absolventinnen des Bundesfreiwilligendienstes

- Pensionierte, ehemalige pädagogische Fachkräfte

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Gern mit eigenem Migrationshintergrund
  • Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2018-291-SBB K Kinderbetreuung“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 2,0 Stellen Jobcoach (m/w/d) in Hamburg-Wandsbek

Aufgaben:

Zielgruppe des Projekts:
Kunden/innen der Bundesagentur für Arbeit (Geschäftsstelle Hamburg-Wandsbek) direkt oder zeitnah nach Eintritt der Arbeitslosigkeit

  • Unterstützung der Teilnehmenden (TN) bei der Entwicklung einer realistischen Perspektive für den aktuellen Arbeitsmarkt (Arbeitsaufnahme; Qualifizierungsbedarf)
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Erstellung ihres Bewerberangebotes sowie entsprechender Dokumente (Lebenslauf, Fähigkeiten, Kenntnisse, Stellengesuch)
  • Befähigung der TN zur Nutzung der Jobbörse der BA
  • Datenaufnahme sowie Sicherung der Datenqualität
  • Pflege der Dokumentation, des Berichtswesens sowie der Empfehlungen für Qualifizierungsbedarfe
  • Gruppen- und Einzelcoachings
Qualifikationsanforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch)
  • Berufserfahrung im (Job-) Coaching, in der Beratung und in der Fort- und Weiterbildung
  • Kenntnis des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Kenntnis der regionalen Fort- und Weiterbildungslandschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit der Jobbörse der BA
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten
  • Hohe Belastbarkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen
    Konditionen
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2018-304-SBB K Jobcoach“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,25 Stelle auf Minijob Basis (10 Std./Woche) - studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Maßnahmendokumentation im Fachbereich 3 in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der individuellen Dokumentation von Maßnahme-Verläufen
  • Auswertung der Kundenbefragungen (QSLE)
  • Erfassung der Anwesenheits- und Fehlzeiten der TN im Bereich BUS und FOM
  • Erstellung von Fehlzeitenbriefen, Empfehlungsschreiben und TN-Bescheinigungen
  • Aktenführung der TN-Akten und Aktenablage
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • präzise Arbeitsweise
  • MS Office-Erfahrungen (sicherer Umgang mit MS Word, MS Excel und Datenbanken)
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verständnis für pädagogische Prozesse
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.09.2019 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und Ihre Immatrikulationsbescheinigung) mit dem Betreff „2018-313-SBB K Minijob“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle pädagogische Fachkraft (m/w) mit Lehranteilen für ein Projekt mit der Zielgruppe Frauen aus verschiedenen Kulturen am Standort Bergedorf

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Vermittlung in Praktika und Arbeit
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
  • Zusammenarbeit mit den Coaches und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Unterricht in Fachsprache, Kommunikation, Performance und beruflicher Orientierung
  • Bereitschaft zu Netzwerkarbeit am Standort Bergedorf
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Lehrerfahrung in heterogenen Gruppen
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung.
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen und einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Eigener Migrationshintergrund bzw. eigene Migrationserfahrung sind von Vorteil
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielschichtige und interessante Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist vorerst bis Dezember 2019 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-001-SBB K“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Job Coach (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Folgendes macht den Job Coach aus:

Der Job Coach übernimmt folgende Aufgaben und koordinierende Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
• Schwerbehinderte,
• Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
• Rehabilitanden,
• Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • Organisation von individuellen Schulungen Inhouse bzw. in der betrieblichen Erprobung
  • Sicherstellung der fachlichen Anleitung in den Betrieben
  • Sicherstellung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
  • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
  • Teilnehmerdokumentation
  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
  • Information und Betreuung der Betriebe
  • Ansprechpartner für den Bedarfsträger
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/ -kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen (müssen über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erworben worden sein)
  • fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation
  • Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA
  • einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
Wir bieten Ihnen:
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätiigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort und ab Juni 2019. Diese Stelle ist vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-0015-SBB K Job Coach Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu je 1,0 Stelle Psychologen/innen (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Folgendes macht den/die Psychologen/in aus:

Der Psychologe übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf.) Darunter fallen folgende Personengruppen:
Schwerbehinderte,
Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
Rehabilitanden,
Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • die psychologische Betreuung soll am individuellen Bedarf des Teilnehmers ausgerichtet werden und umfasst auch die Leitung der psychologischen Testverfahren
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen
  • Teilnehmerdokumentation
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom oder Master)
  • darüber hinaus müssen mindestens eine zweijährige Erfahrung im Bereich Arbeits-/ Betriebspsychologie (nicht klinische Psychologie) und berufskundliche Kenntnisse vorliegen.
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort und ab Juni 2019. Diese Stelle ist jeweils, vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-0016-SBB K Psychologe/in Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,25 Stellen Sozialpädagogen/innen (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Folgendes macht den/die Sozialpädagogen/in aus:

Der Sozialpädagoge übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
Schwerbehinderte,
Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
Rehabilitanden,
Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen
  • regelmäßige Sprechstundenangebote
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B.: Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
  • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
  • Unterstützung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
  • Konfliktbewältigung
  • Zusammenarbeit mit dem am Qualifizierungsprozess beteiligten Personal.
  • Sicherstellung des Zusammenwirkens der verschiedenen Akteure in der Maßnahme
  • Teilnehmerdokumentation
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) ebenfalls
  • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
    • Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
    • Grundlagen Psychologie
    • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
    • Förderpädagogik
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Medienpädagogik
    Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
  • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort und ab Juni 2019. Diese Stellen sind vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-0017-SBB K Sozialpädagoge/in Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH eine bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge/in (m/w/d) im Förderzentrum (Teilnehmende über 25 Jahre) für Erziehende, Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg

Aufgaben:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen, erziehenden Teilnehmer/-innen (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung mit dem Ziel der Integration in Ausbildung oder Arbeit
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
Kenntnisse und Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor).
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich.
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert.
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. Einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit.
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur HVV Proficard
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Entfristung ist angestrebt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an folgende Mailadresse mit dem Betreff „2019-033-SBB K"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie auch gern unsere Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,5 Stellen Anleitung (m/w) für die die Tätigkeitsprofile Veranstaltungsorganisation/Büro/Verwaltung sowie Zweiradmechanik. Ihr Einsatzort ist vorwiegend in Hamburg-Altona und Hamburg-Eimsbüttel

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Anleitung und Unterstützung der AGH-TN in den jeweiligen Beschäftigungsfeldern
  • Besondere Anleitung und/oder tätigkeitsbezogene Unterweisung der AGH-TN
    (Anleitung konkreter Tätigkeiten am Arbeitsplatz und /oder Vermittlung von arbeitsplatz-
    sowie arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen)
  • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-TN
  • Förderplanung und Zielvereinbarung
  • Mitwirkung zur Umsetzung der Entwicklungsschritte der TN zur (Wieder-)
    Herstellung und Aufrechterhaltung ihrer Beschäftigungsfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Soz.-päd., Navigatoren §16a) und Netzwerkpartnern
  • Dokumentation und Berichtswesen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen erwarten wir:
  • es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet
  • zwingend erforderlich ist eine bestandene Ausbildereignungsprüfung
  • Alternativ: Abschluss als Meister oder Techniker und
  • Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Anleitung bzw.
    Einarbeitung von Teilnehmenden in den relevanten Berufs-/Tätigkeitsfeldern
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem agilen Unternehmen
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.01.2020 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an folgende Mailadresse mit dem Betreff „2019-036-SBB K Anleiter AGH"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie auch gern unsere Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 2,0 Stellen Coach (m/w/d) in Hamburg-Hamm

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Unterricht in Maßnahmen zur beruflichen Orientierung in folgenden Themenfeldern:
  • Gewährleistung der Durchführung des oben genannten Produkts
  • Hilfestellung im Bewerbungsprozess der Teilnehmenden
  • Führen von Erstgesprächen und Perspektivgesprächen im Verlauf der Maßnahmen
  • Dokumentation des Coachingverlaufs und Verfassen der Abschlussberichte
  • Ansprechpartner/in gegenüber den Kostenträgern, den Betrieben und sonstigen Institutionen

.

Folgende Kenntnisse und Qualifikationen erwarten wir:
  • abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich (Diplom, Master, Bachelor oder Magister Artium)
  • Berufserfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Belastbarkeit
  • Gute EDV- Kenntnisse (Word, Outlook, Excel)
  • Erfahrung im Coaching
  • Kenntnisse des Arbeitsmarkts
  • Strukturiertes Arbeiten
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem agilen Unternehmen
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stellen sind zunächst befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an folgende Mailadresse mit dem Betreff „2019-039-SBB K Coach"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie auch gern unsere Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Lehranteilen für ein Projekt mit der Zielgruppe Menschen mit Migrationshintergrund in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Vermittlung in Praktika und Arbeit
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
  • Zusammenarbeit mit den Coaches und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Durchführung von Unterricht

.

Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Lehrerfahrung in heterogenen Gruppen
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung.
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen und einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Eigener Migrationshintergrund bzw. eigene Migrationserfahrung sind von Vorteil
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielschichtige und interessante Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-046-SBB K“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft AC/FZ (m/w/d) (Teilnehmende über 25 Jahre) in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Planung und Umsetzung der Unterrichtseinheiten in den Lernfeldern:
    Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Kompetenzfeststellung in den o.g. Lernfeldern
  • Anteilig EDV-Unterricht
  • Mitwirkung bei der Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von
    Integrations-Hemmnissen der Teilnehmenden
  • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
  • Zusammenarbeit mit Team(s) sowie mit Dritten
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein adäquates, abgeschlossenes Studium erwartet (Diplom, Master, Magister)
  • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung, eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt, soweit diese zusätzlich eine mind. dreijährige berufliche Erfahrung sowie mind. eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen
  • Wünschenswert sind Unterrichtserfahrungen mit Migrant/innen und heterogenen Gruppen (Binnendifferenzierung)
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Interdisziplinäre und ganzheitliche Arbeitsweise als Grundhaltung
Wir bieten Ihnen
  • eine abwechslungsreiche Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.03.2021.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-055-SBB K LK GK FZ“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu ,5 Stelle Lehrkraft JOBBÖRSE der BA / Bewerbungstraining (m/w/d) (überwiegend in Hamburg-Hamm und Hamburg-Wandsbek)

Aufgaben:
  • Vermittlung von Möglichkeiten und Funktionen der JOBBÖRSE der BA
    (Erstellung von Bewerberprofilen, Nutzung des Stellenportals etc.)
  • Durchführung von Bewerbungstrainings
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium
  • hinreichend Erfahrung in der Durchführung von (Bewerbungs-) Trainings
  • sehr gute (Anwendungs-) Kenntnisse zur JOBBÖRSE der BA
  • gute Kenntnisse des regionalen und überregionalen Arbeitsmarktes
  • ideal sind Kenntnisse über Branchen, Berufsbilder und entsprechender
    Anforderungen in den Berufen
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit sowie Kundenorientierung
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Die Bereitschaft zum Einsatz an verschiedenen Standorten ist zwingend erforderlich
Wir bieten
  • eine spannende Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2019 zu besetzen. Eine Verlängerung des Vertrages/ langfristige Perspektive ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-056-SBB K LK BW“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,75 Stelle (30 Std./ Wo) Anleiter/in (m/w/d) Hauswirtschaft und Reinigung in Hamburg-Wilhelmsburg

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse (Fachpraxis und Theorie) im Bereich Hauswirtschaft und Reinigung – Themenfelder: Raum- und Wäschepflege, Reinigung, Raumdekoration, Herstellen textiler Produkte, Upcycling)
  • Fachanleitung und Projektanleitung (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Kompetenzfeststellung und Mitwirkung bei der beruflichen Orientierung der Teilnehmenden
  • Praxisvorbereitung der Teilnehmenden für deren Perspektiven am Arbeitsmarkt
  • Betriebsbesichtigungen bei potentiellen Arbeitgebern
  • Zusammenarbeit im Team sowie mit Dritten
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen erwarten wir:
  • Es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet. Grundsätzlich erforderlich ist eine mehrjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden
  • Idealerweise verfügen Sie über die Ausbildereignung (AEVO)
  • Eine Interdisziplinäre und kooperierende Arbeitsweise bringen Sie als Grundhaltung mit
  • Die Empathie für die Zielgruppe (Erziehende) setzen wir voraus
  • Belastbarkeit und Gute EDV- Kenntnisse (Office-Anwendungen) runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • interne Fortbildungsangebote
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung des Vertrages ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-057-SBB K Anleiter HW-R“


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu Bis zu 0,5 Stelle Jobcoach (m/w/d) in Hamburg-Hamm.

Sie fungieren als „Brückenbauer“ zwischen Unternehmen auf der einen und Geflüchteten auf der anderen Seite.

Ihre Aufgaben lassen sich wie folgt beschreiben:
  • Sensibilisierung und Unterstützung von Betrieben für die Ausbildung und Einstellung von Geflüchteten
    - Unterstützung und Informationen bei der Besetzung offener Ausbildungs- und Arbeitsstellen und Qualifizierung.
    - Öffnung von Betrieben für die Thematik „Willkommenskultur in Unternehmen“
    - Beratung in allen praktischen Fragen zur betrieblichen Integration von Zuwanderern
  • Überblick über die relevanten rechtlichen Regelungen
    - Ansprechpartner bei Problemen und Konflikten hinsichtlich betrieblicher und sozialer Integration von Zuwanderern
    - Unterstützung beim Aufbau eines Unternehmensnetzwerks zum Austausch über Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten
Wir wünschen uns von Ihnen:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Ein Netzwerk und Kontakte zur Wirtschaft
  • Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit
  • Sensibilisierung für die Zielgruppe und für die Wirtschaft
  • Bereitschaft zur Dokumentation
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Eigenständige Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen
  • eine vielseitige Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für bis Ende Dezember 2019 zu besetzen.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-059-SBB K FB5“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›