Auftraggeber


Berufliche Bildung bei der SBB Kompetenz

SBB Kompetenz versteht sich als Wegbegleiter für beruflichen Erfolg und soziale Teilhabe. Sie bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. In den Berufsfeldern Transport und Lagerlogistik, Büro & Handel, Gesundheit und Pflege, Handwerk & Industrie, Hotel & Gaststätten, IT & Kommunikation sowie Schutz & Sicherheit bietet die SBB Kompetenz ein sehr umfangreiches Kursangebot mit kompetenten Lerninhalten und intensiver persönlicher Betreuung.


„ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...“ ist leitender Gedanke im Wirken der SBB Kompetenz.

Tradition und Dynamik

Die SBB Kompetenz ist ein dynamisches, traditionsbewusstes und qualitätsorientiertes Unternehmen. Eine vielfältige und engagierte Belegschaft macht den Erfolg der SBB Kompetenz aus. Die SBB Kompetenz arbeitet derzeit an sieben Standorten in Hamburg und vier in Niedersachsen. Durch längerfristig angelegte, geförderte Beschäftigung werden – neben der Teilhabe am Arbeitsmarkt – Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert. Die SBB Kompetenz gGmbH ist offizielles ECDL-Testzentrum.

Aktuelle Stellenangebote


Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Coach (m/w/d) im Fachbereich Sprache und Integration "Sprint" in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Kenntnisse in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend) und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Unterrichtstätigkeit in Deutsch, Bewerbungstraining u.a.
  • Gruppen- und Einzelcoachings
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Wünschenswert: Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen gemäß §15 Abs.1 Integrations-Kursverordnung (IntV) des BAMF (nicht Voraussetzung)
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung.
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Die Stelle ist ab sofort und für 1 Jahr befristet zu besetzen.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen, ggf. Ihrer BAMF Zulassung sowie Ihren Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2018-257-SBB K Coach“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 2,5 Stellen Job Coach (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Folgendes macht den Job Coach aus:

Der Job Coach übernimmt folgende Aufgaben und koordinierende Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
• Schwerbehinderte,
• Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
• Rehabilitanden,
• Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • Organisation von individuellen Schulungen Inhouse bzw. in der betrieblichen Erprobung
  • Sicherstellung der fachlichen Anleitung in den Betrieben
  • Sicherstellung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
  • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
  • Teilnehmerdokumentation
  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
  • Information und Betreuung der Betriebe
  • Ansprechpartner für den Bedarfsträger
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/ -kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen (müssen über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erworben worden sein)
  • fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation
  • Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA
  • einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
Wir bieten Ihnen:
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätiigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab dem 04.02.2019. Diese Stellen sind vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2018-287-SBB K Job Coach Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH eine bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge/in (m/w/d) im Förderzentrum (Teilnehmende über 25 Jahre) für Erziehende, Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg

Aufgaben:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen, erziehenden Teilnehmer/-innen (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung mit dem Ziel der Integration in Ausbildung oder Arbeit
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
Kenntnisse und Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor).
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich.
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert.
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. Einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit.
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitiges internes Fortbildungsangebot
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Entfristung ist angestrebt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an folgende Mailadresse mit dem Betreff „2019-033-SBB K"

Nach dem Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen übermitteln wir Ihnen umgehend eine Eingangsbestätigung und stellen der/dem Personalverantwortlichen Ihre Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Nutzen Sie auch gern unsere Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine "Printunterlagen" zurückschicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Psychologe*in (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Folgendes macht den/die Psychologen*in aus:

Der Psychologe übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf.) Darunter fallen folgende Personengruppen:
Schwerbehinderte,
Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
Rehabilitanden,
Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • die psychologische Betreuung soll am individuellen Bedarf des Teilnehmers ausgerichtet werden und umfasst auch die Leitung der psychologischen Testverfahren
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen
  • Teilnehmerdokumentation
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom oder Master)
  • darüber hinaus müssen mindestens eine zweijährige Erfahrung im Bereich Arbeits-/ Betriebspsychologie (nicht klinische Psychologie) und berufskundliche Kenntnisse vorliegen.
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-102-SBB K Psychologe*in Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,20 Stelle Facharzt für ärztliche Stellungnahmen (m/w/d) in Berlin

Aufgaben:

Der Facharzt übernimmt folgende Aufgaben für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
Schwerbehinderte,
Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
Rehabilitanden,
Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung.

  • ärztliche Stellungnahmen, vergleichbar mit einem ärztlichen Gutachten
  • hierfür sind keine medizinischen Untersuchungen, sondern ausschließlich Gespräche zur Erfassung des sozialmedizinischen Leistungsbildes vorzunehmen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Facharzt für Arbeitsmedizin oder Facharzt mit der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin/Betriebsmedizin“
  • mit mindestens zweijähriger Erfahrung in der Gutachtenerstellung
  • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst bis zum 13.05.2020 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-103-SBB K Facharzt Berlin“ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Die SBB Kompetenz gGmbH vergibt folgende Aufträge auf freiberuflicher Basis in Mölln/Schlewig-Holstein:

Es handelt sich um (Tages-) Einsätze ab Mitte August jeweils mittwochs in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr für den Bereich der Ernährungsberatung - gern abgeschlossene Ausbildung und Zertifizierung als Ernährungsberater (Diätassistent/in / Oecotrophologe/in) - mit folgenden Rahmeninhalten:

-
  • Arbeit mit einer Kleingruppe von bis zu 10 von Adipositas betroffenen Personen
  • Erfassen von Ernährungsgewohnheiten und Essverhalten
  • Vermittlung von gesundheitsrelevantem Wissen rund um das Thema Ernährung (Ernährungsmythen, Mahlzeiten-Rhythmus, Energiedichte, Vitamine und Mineralstoffe, Sinn und Unsinn von Diäten, Aromatische Sinnesübung, Zucker und Getränke etc.)
  • Gemeinsames einkaufen und zubereiten eines Gerichtes
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:
  • Kernkompetenzen
  • Qualifikationen
  • Referenzen
  • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
  • Stundensatz (Zeitstunde) in €
Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung 2019-112-SBB Kompetenz gGmbH bei.

Anmerkungen: Ein Statusfeststellungsverfahren ist verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der SBB Gruppe, die SBB Kompetenz gGbmH bis zu 1x 0,875 Stelle (35 Wochenstunden) Küchenleitung (m/w/d) in Hamburg-St. Georg

Ihre Aufgaben werden sein:

Leitung und Fachanleitung Küche
- Wirtschaftlichkeit, Arbeitsplanung, Einkauf und Lagerhaltung

  • Gestaltung des Speisenangebotes
  • gastronomische Anleitung unserer Beschäftigten im betrieblichen Ablauf (z.B. bei der Zubereitung der Speisen, Bedienung der Küchengeräte, Lagerhaltung etc.)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von individuellen Qualifizierungs- und Förderplänen
  • Reinigung und Hygiene (Prinzipien, Verfahren, betriebliche Hygienekonzepte, HACCP)
  • Weiterentwicklung der Betriebsstätte unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen erwarten wir:
  • Anerkannter Berufs- oder Studienabschluss als Koch, Küchenmeister oder vergleichbar
  • Einschlägige Erfahrung in der Gastronomie
  • Ausbildereignungsprüfung wünschenswert
  • Empathie für die besondere Situation unserer beschäftigten Zielgruppe
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen und Selbstqualifikationen
Wir bieten Ihnen:
  • eine vieleseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • interne, vielseitige Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst bis zum 14.08.2021 befristet besetzt.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an und senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Ihrem Lebenslauf und einem Anschreiben) mit dem Betreff „2019-113-SBB K St. Georg“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH 2x bis zu 0,5 Stellen studentische Hilfskräfte für 10-20 Stunden die Woche

Deine Aufgaben werden sein:
  • telefonische und persönliche Beratung in unserem Kundencenter
  • Datenerfassung und Buchung von Kursen
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Planung von Marketing-Kampagnen
  • Planung, Recherche und Durchführung von Projekten
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
  • Online- und Offline-PR
  • redaktionelle Tätigkeiten
  • Unterstützung beim Social Media und Community Management
  • intensive Themen- und Inhaltsrecherchen
Wir erwarten von dir:
  • Empathisches Verhalten gegenüber unserer Zielgruppe
  • Das sicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherheit im Verfassen von Texten und Anschreiben
  • strukturiertes, verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Spaß an der Recherchearbeit und dem Erlernen neuer Themengebiete
  • Engagement, Begeisterungsfähigkeit und Lernbereitschaft
Wir bieten dir:
  • ein angenehmes Arbeitsklima, flache Hierarchien und eine offene Kultur
  • Raum für eigene Ideen und Mitspracherecht
  • flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • moderne, hochwertige und verkehrsgünstige Büros
  • kostenlos: Kaffee, Tee, Wasser und Obst
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind vorerst bis zum 31.12.2019 befristet zu besetzen.

Sende bitte deine Bewerbung per Mail mit deinen vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie deiner aktuellen Immatrikulationsbescheinigung) mit dem Betreff „2019-114-SBB K“ an nachstehende Mailadresse

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bitte beachte, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der SBB Gruppe, die SBB Kompetenz gGbmH bis zu 0,875 Stelle (35 Wochenstunden) Service-und Restaurantleitung (m/w/d) in Hamburg-St. Georg

Ihre Aufgaben werden sein:

Leitung und Fachanleitung Service
- Verantwortung für die reibungslosen Serviceabläufe im Restaurant

  • Planung, Steuerung und Kontrolle der grundlegenden Serviceabläufe
  • Kassenverwaltung sowie Verantwortung für die korrekte Abrechnung des Servicebereiches
  • Durchführung der Bestellungen, Inventuren
  • Mitwirkung bei der Erstellung von individuellen Qualifizierungs- und Förderplänen
  • Reinigung und Hygiene (Prinzipien, Verfahren, betriebliche Hygienekonzepte, HACCP)
  • Weiterentwicklung der Betriebsstätte unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Küchenleitung
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen erwarten wir:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Hotel- oder Restaurantfach oder vergleichbar
  • Einschlägige Erfahrung in der Gastronomie
  • Ausbildereignungsprüfung wünschenswert
  • Empathie für die besondere Situation unserer beschäftigten Zielgruppe
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen und Selbstqualifikationen
Wir bieten Ihnen:
  • eine vieleseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • interne, vielseitige Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst bis zum 14.08.2021 befristet besetzt.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an und senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Ihrem Lebenslauf und einem Anschreiben) mit dem Betreff „2019-122-SBB K St. Georg“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der SBB Gruppe, die SBB Kompetenz gGbmH bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden)stud. Kraft (m/w/d) insbesondere an den Vormittagen
ab August 2019 auf Abruf im Umschulungs- und Fortbildungsbereich für kaufmännischen und/oder EDV-Unterricht.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterricht in Vormittagskursen der Erwachsenenbildung
  • Eigenständige Unterrichtsvorbereitung
  • Dokumentation der Unterrichtsinhalte
  • Erstellung und Dokumentation von Leistungsnachweisen
Dies bringen Sie mit:
  • Notwendig ist ein bestandenes Studium oder vor Abschluss stehendes Studium im pädagogischen/kaufmännischen oder IT-Bereich
  • Erwünscht sind kaufmännische Kenntnisse und/oder vertiefte Kenntnisse der EDV
  • Erwünscht sind unterrichtsfähige Kenntnisse in deutscher oder englischer Sprache
  • Erwartet wird ein pädagogisches Grundverständnis für die Zielgruppe der Teilnehmenden ab 25 Jahren
  • Vorausgesetzt sind eine eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit bei Terminabsprachen
  • Erwartet wird Engagement und Eigeninitiative bei der Entwicklung von Unterrichtsinhalten
Das bieten wir Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum ProfiTicket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Sie sind flexibel einsetzbar und haben Spaß am Unterrichten? Dann passen Sie zu uns!

Beginn: ab sofort. Die Einsätze werden auf Abruf erfolgen, werden im Schwerpunkt an den Vormittagsstunden stattfinden.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an und senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Ihrem Lebenslauf, einem Anschreiben, ggf. Immatrikulationsbescheinigung) mit dem Betreff „2019-126-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind …

Wir suchen für unseren Kunden, die SBB Kompetenz gGmbH in Kiel, Schleswig-Holstein von 0,5 bis zu 1,0 Stelle Jobcoach (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit am Standort Kiel

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
  • Entwicklung von Lebens- und Berufsperspektiven für unsere Kunden
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote
  • Begleitung der Kunden zu Hilfs- und Unterstützungseinrichtungen (z. B. Beratungsstellen, Wohnungsvermittlungen)
  • Kundendokumentation
  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
  • Information und Betreuung der Betriebe
  • regelmäßige Unterstützungsangebote für die Betriebe während der Dauer der betrieblichen Erprobung der Kunden
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen erwarten wir:
  • Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • mindestens einjährige Berufserfahrung mit Personen aus den Rechtskreisen SGB II und III
  • Kenntnisse über den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Kiel und Umgebung
  • Empathie gegenüber der Zielgruppe, interkulturelle Kompetenzen
  • Kenntnisse, der relevanten institutionellen und Netzwerkstrukturen wünschenswert
  • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
    Kommunikationsstärke
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortliche Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersovorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: schnellstmöglich. Diese Stellen sind vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an und senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Ihrem Lebenslauf und einem Anschreiben) mit dem Betreff „2019-129-SBB K Kiel“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge/-in für ein Projekt mit der Zielgruppe Menschen mit Migrationshintergrund in Hamburg Hamm.

Aufgaben
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Vermittlung in Praktika und Arbeit
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend)
  • Zusammenarbeit mit den Dozenten und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor).
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich.
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert.
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. zweijähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team.
  • Sie besitzen Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen und einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Sie haben arabische Sprachkenntnisse
Wir bieten Ihnen
  • eine spannende Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: gerne ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-138-SBB K Soz.Päd.Migra“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe, für die die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 3,0 Stellen Sozialpädagoge (m/w/d) in Hamburg-Mitte

Ihre Aufgaben:

Für die Maßnahme „VorTeil“ suchen wir Sozialpädagogen (m/w/d) mit u.g. Anforderungen.

  • Ziel der Maßnahme ist den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten und eine berufliche Entscheidung zu treffen.
  • Die Maßnahme beinhaltet sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile.
  • Um eine kontinuierliche Teilnahme an der Maßnahme sicherzustellen ist die sozialintegrative Betreuung der Teilnehmenden notwendig.
  • Dies beinhaltet die Bewältigung von indiv. Eingliederungshemnissen des Teilnehmenden, schwerpunktmäßig durch persönl. Coaching und ggf. unter Einbeziehung des gesamten familiären Umfeldes, die der Aufnahme einer Beschäftigung bzw. Ausbildung entgegenstehen sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Teilnehmenden.
  • Die Heranführung und Eingliederung soll insbesondere durch intensive Sozial- und Netzwerkarbeit sowie aufsuchenden Sozialarbeit erreicht werden.
  • Weitere Kernaufgaben sind die Koordinierung der Förderverläufe und
    die Begleitung eines Überganges in weiterführende Qualifizierungsangebote.
  • Zudem entwickeln Sie zielgruppenspezifische Angebote zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung, setzen diese um,
  • treffen Zielvereinbarungen und sind für deren Dokumentation verantwortlich.
Unsere Anforderungen:
  • Studium Sozialpädagogik oder gleichwertiges Studium
  • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen
  • Beratungserfahrung und Zusatzausbildungen
  • Erfahrung in der Durchführung von Gruppenangeboten
  • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
  • Gute administrative Fähigkeiten
  • Wertschätzende und anerkennende Grundhaltung
  • Hochgradig flexibel
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusst
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/ oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind befristet für zwei Jahre zu besetzen jedoch bis max. zum 31.12.2021.

Die Stellen sind in Voll- und Teilzeit zu besetzen. Der Teilzeitstellenanteil liegt mindestens bei 15 Std./ Woche. Bitte geben Sie ihren Stellenumfang an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und de rAngabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-142-SBB K Soz.Päd VorTeil“ nachfolgende E-Mailadresse


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH Bis zu 0,4 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg- Billstedt

Aufgaben:
  • Koordinierung der Förderverläufe und Sicherstellung des Zusammenwirkens der verschiedenen Akteure in der Maßnahme
  • sozialpädagogische Arbeit mit den Teilnehmenden (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung incl. Dokumentation
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und den zuständigen Jobcentern
  • Regelmäßige Sprechstundenangebote
  • Hilfestellung bei der Beantragung von Leistungen
  • Aufsuchende Beratung
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit erwartet (Diplom, Master, Bachelor)
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de

  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Die Stellen sind in Vollzeit und Teilzeit (mind.16 Std.) möglich. Bitte geben Sie an in welchem Stundenumfang Sie gerne arbeiten möchten und ihre Gehaltsvorstellung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-147-SBB K Soz.Päd. Aktivförderung““
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH Bis zu 0,7 Stelle (28 Std./ Wo.) Betriebsakquisiteur*in (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg- Billstedt

Aufgaben:
  • Akquise von Arbeitsstellen sowie Stellen für betriebliche Erprobung ausgerichtet auf die Zielgruppe
  • Sensibilisierung von möglichen Arbeitgebern hinsichtlich Fördermöglichkeiten sofern dies die Eingliederungschancen der Teilnehmenden erhöht
  • Pflege der Dokumentation, des Berichtswesens sowie der Empfehlungen für Anschlussperspektiven/ Qualifizierungsbedarfe
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss
  • Mind. dreijährige Berufserfahrung, davon mind. zweijährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung Wünschenswert: Berufserfahrung im (Job-) Coaching, in der Beratung und in der Fort- und Weiterbildung
  • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Kenntnis der regionalen Fort- und Weiterbildungslandschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit der Jobbörse der BA
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-148-SBB K Betriebsakquisiteur*in Aktivförderung“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,4 Stellen Jobcoach (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg- Billstedt

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer realistischen Perspektive für den aktuellen Arbeitsmarkt (Berufsorientierung, Arbeitsaufnahme; Qualifizierungsbedarf)
  • Unterstützung der Teilnehmenden beim Abbau von Integrations-Hemmnissen sowie bei der Erstellung ihres Bewerberangebotes sowie entsprechender Dokumente (Lebenslauf, Fähigkeiten, Kenntnisse, Stellengesuch)
  • Befähigung der Teilnehmenden zur Nutzung der Jobbörse der BA
  • Pflege der Dokumentation, des Berichtswesens sowie der Empfehlungen für Anschlussperspektiven/ Qualifizierungsbedarfe
  • Begleitung während der betrieblichen Erprobung und bei Bedarf zu Vorstellungsgesprächen
  • Frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung; Basisinformationen über Verhaltensregeln im Betrieb; Minimierung des Kündigungsrisikos
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss
  • Mind. dreijährige Berufserfahrung, davon mind. zweijährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung
  • Wünschenswert: Berufserfahrung im (Job-) Coaching, in der Beratung und in der Fort- und Weiterbildung
  • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Kenntnis der regionalen Fort- und Weiterbildungslandschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit der Jobbörse der BA
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-149-SBB K Jobcoach Aktivförderung““
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,4 Stellen pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg- Billstedt

Aufgaben:
  • Planung und Umsetzung der Unterrichtseinheiten in den Lernfeldern: Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Kompetenzfeststellung in den o.g. Lernfeldern
  • EDV-Unterricht, IT- und Medienkompetenz
  • Mitwirkung bei der Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von
    Integrations-Hemmnissen der Teilnehmenden
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss (fachliche Eignung)
  • Pädagogische Eignung durch Meisterprüfung, die Ausbildereignungsprüfung, einen pädagogischen Studienabschluss, pädagogische Ergänzungsstudiengänge oder vergleichbare Zusatzqualifikationen
  • Mind. einjährige Berufserfahrung in der Ausbildung oder Weiterbildung, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Die Stellen sind in Vollzeit und Teilzeit (mind.16 Std.) möglich. Bitte geben Sie an in welchem Stundenumfang Sie gerne arbeiten möchten und ihre Gehaltsvorstellung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-150-SBB K pädag. Fachkraft Aktivförderung““
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,35 Stelle (14 Std./ Wo.) Psychologe*in (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg- Billstedt

Aufgaben:
  • Einzelfallbezogene Unterstützung der päd. Fachkräfte, Sozialpädagogen und Jobcoaches
  • Unterstützung der Teilnehmenden durch gezielte Angebote für eine rechtzeitige Intervention bei Krisen, um deren Arbeit- und Ausbildungsfähigkeit (wieder-) herzustellen bzw. zu erhalten
  • Pflege der Dokumentation
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom oder Master)
  • Mind. zweijährige Erfahrung in der Betreuung des relevanten Personenkreises
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert ist die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-151-SBB K Psychologe*in Aktivförderung““
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der Maßnahme Gewerbehof Ost (erwerbsfähige, erziehende Leistungsberechtigte) in Hamburg-Ost

Aufgaben:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen, erziehenden Teilnehmenden (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung incl. Dokumentation
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und den zuständigen Jobcentern
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor)
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit
  • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-152-SBB K Soz.Päd. Gewerbehof Ost“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,4 Stelle Ausbilder*in (m/w/d) in der Maßnahme Gewerbehof Ost (erwerbsfähige, erziehende Leistungsberechtigte) in Hamburg-Ost

Aufgaben:
  • Verantwortliche/r Ausbilder*in für die Bereiche Hauswirtschaft/Küche/Service und/oder Pflege/Erziehung
  • Fachanleitung/Fachkunde
  • Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
  • Kompetenzfeststellung und berufliche Perspektivplanung
  • Produktionsorientiertes Arbeiten
  • Teilnehmerdokumentation
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Bei der/dem Ausbilder/in wird neben einem anerkannten Berufs- oder Studienabschluss die pädagogische und fachliche Eignung nach § 28 if BBiG/ erwartet
  • Grundsätzlich muss diese/r über eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld bzw. Ausbildungsberuf, in dem er ausbilden soll, verfügen
  • Erfahrung mit der Zielgruppe wünschenswert
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Die Stellen sind in Vollzeit und Teilzeit (mind.16 Std.) möglich. Bitte geben Sie an in welchem Stundenumfang Sie gerne arbeiten möchten und ihre Gehaltsvorstellung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-153-SBB K Ausbilder*in (m/w/d) Gewerbehof Ost

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Jobcoach (m/w/d) in der Maßnahme Gewerbehof Ost (erwerbsfähige, erziehende Leistungsberechtigte) in Hamburg-Ost

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden beim Übergang in eine Ausbildung oder Beschäftigung, z.B.
    - Unterstützung im individuellen Bewerbungsprozess
    - Reflexion bisheriger Bewerbungsbemühungen und -ergebnisse
    - Begleitende Akquisition und Beratung von / zu betrieblichen Arbeits- und Ausbildungsplätzen
    - Vermittlung relevanter Kenntnisse zum (über-) regionalen Arbeitsmarkt
  • Durchführung von Bewerbungstrainings
  • EDV-Training mit den Schwerpunkten Internet und Bewerbungsunterlagen, Nutzung von Stellenbörsen/-portalen
  • Mitwirkung bei der professionsübergreifenden Erarbeitung von Förderplänen
  • Kontaktpflege zu Betrieben sowie Arbeitgeberberatung
  • Mitarbeit in regionalen Netzwerken
  • sichere Beherrschung der MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse im Umgang mit
    der JOBBÖRSE der BA
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung, davon mindestens eine zweijährige
    Erfahrung in der beruflichen und sozialen Eingliederung von Arbeitsuchenden
    (inkl. SGB II- Kunden/innen) sowie eine mind. einjährige betriebliche Erfahrung
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit SGB II-Kunden/innen mit familiären Verpflichtungen
    idealerweise facettenreiche und aktuelle Betriebskontakte
    Einschlägige Erfahrungen in der Durchführung von (Bewerbungs-) Trainings sowie dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
    gute Kenntnisse des regionalen und überregionalen Arbeitsmarktes
  • gute Kenntnisse über Berufsbilder und entsprechender Anforderungen in den Berufen
  • Lösungs- und zielorientierte Beratungskompetenz sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Belastbarkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zu selbständigem Handeln
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-154-SBB K Jobcoach (m/w/d) Gewerbehof Ost“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d) in der Maßnahme Gewerbehof Ost (erwerbsfähige, erziehende Leistungsberechtigte) in Hamburg-Ost

Aufgaben:
  • Planung und Umsetzung des Deutschunterrichts
  • Planung und Umsetzung von Mathematik- und EDV-Unterricht
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein adäquates, abgeschlossenes Studium erwartet (Diplom, Master, Magister)
  • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung, eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt, soweit diese zusätzlich eine mind. dreijährige berufliche Erfahrung sowie mind. eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen
  • Unterrichtserfahrung mit Migrant*innen und heterogenen Gruppen
  • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen, eine Entfristung ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-155-SBB K Lehrkraft (m/w/d) Gewerbehof Ost “
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1x 0,2 Stelle (max. 8,0 Stundenwoche) als Koch für das Café Central in Hamburg Std. Georg auf Minijob-Basis 450,-€

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Herstellung und Zubereitung von Speisen für unsere Gäste im a la Carte Geschäft
  • Organisation des Postens
  • Verantwortungsvoller Umgang mit den Lebens- und Arbeitsmitteln
  • Einhaltung von hauseigenen Standards sicherstellen
  • Überprüfung und Befolgung der HACCP Richtlinien
  • Überprüfung und Einhaltung der Arbeitssicherheit und –Richtlinien
Folgende Kenntnisse/Anforderungen bringen Sie mit:
  • Ausbildung und praktische Erfahrung in der Küche
  • Kenntnisse der aktuellen Hygienevorschriften
  • Engagement, Selbstständiges Arbeiten
  • Liebe zum Beruf
Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de

.

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.


Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-182-SBB K Koch (m/w/d)“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Die SBB Kompetenz gGmbH vergibt folgende Aufträge auf freiberuflicher Basis in Mölln/SH:

Es handelt sich um (Tages-) Einsätze von Mitte September / Anfang Oktober 2019 für ca. 9 Monate im Bereich allg. Informationen zur Jobbörse der BA, Bewerbungsmanagement, Berufsorientierung, Vermittlung EDV Grundlagen, Erstellung eines Kompetenzprofils, max. 5 Zeitstunden pro Tag an 2-3 Tagen in der Woche.

Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:
  • Kernkompetenzen
  • Qualifikationen
  • Referenzen
  • Erfahrungen
Wir freuen uns auf Ihr Angebot mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
  • Angabe der möglichen Einsätze; an welchen Wochentagen
  • Zeit-/ Stundenumfang
  • Stundensatz in €
Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung „2019-184-SBB Kompetenz gGmbH Mölln“ bei.

Anmerkungen: Ein Statusfeststellungsverfahren ist verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Senden Sie bitte Ihr Angebot an folgende E-Mailadresse:

E-Mail: angebot(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Die SBB Kompetenz gGmbH bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. Unser leitender Gedanke „ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...
Mehr erfahren Sie über uns unter: www.sbb-hamburg.de/sbb-kompetenz/das-unternehmen/

Die SBB Kompetenz gGmbH vergibt folgende Aufträge auf freiberuflicher Basis in Mölln/SH:

Es handelt sich um (Tages-) Einsätze ab Mitte September / Anfang Oktober jeweils mittwochs in der Zeit von 8:30 – 13:45 Uhr für den Bereich der Ernährungsberatung – gern abgeschlossene Ausbildung – mit folgenden Rahmeninhalten:

• Arbeit mit einer Kleingruppe von bis zu 10 von Adipositas betroffenen Personen
• Erfassen von Ernährungsgewohnheiten und Essverhalten
• Vermittlung von gesundheitsrelevantem Wissen rund um das Thema Ernährung
(Ernährungsmythen, Mahlzeiten-Rhythmus, Energiedichte, Vitamine und Mineralstoffe, Sinn und Unsinn von Diäten, Aromatische Sinnesübung, Zucker und Getränke etc.)
• Gemeinsames einkaufen und zubereiten eines Gerichtes

Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:
  • Kernkompetenzen
  • Qualifikationen
  • Referenzen
  • Erfahrungen
Wir freuen uns auf Ihr Angebot mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
  • Angabe der möglichen Einsätze; an welchen Wochentagen
  • Zeit-/ Stundenumfang
  • Stundensatz in €
Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung „2019-185-SBB Kompetenz gGmbH Mölln“ bei.

Anmerkungen: Ein Statusfeststellungsverfahren ist verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Senden Sie bitte Ihr Angebot an folgende E-Mailadresse:

E-Mail: angebot(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stellen Sozialpädagoge*in/ mit Coachanteil (m/w/d). Der Einsatzort ist Hannover.

Ihre Aufgaben
  • Beratung und Unterstützung von Teilnehmern während der Beschäftigung mit dem Ziel:
    das Leistungsvermögen zu steigern, das Beschäftigungsverhältnis zu stabilisieren und sie dauerhaft einzugliedern
  • Einzelfallbezogene Kontaktgespräche, nach Vereinbarung mit dem Arbeitgeber

Inhalte des Coachings sollen insbesondere sein:

  • Soziale Aktivierung, Vermittlung des betrieblichen Umfelds und der Anforderungen im Arbeitsalltag (pünktlicher Arbeitsbeginn, Erwartungen des Arbeitgebers u. ä.)
  • Verhaltenstraining z. B. im Umgang mit dem Arbeitgeber/den Kollegen am Arbeitsplatz
  • Krisenintervention, Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz
  • Aufbau von Tagesstrukturen über einen längeren Zeitraum
  • Hilfen bei Behördengängen/Antragstellungen
  • Hilfe bei der Inanspruchnahme kommunaler Eingliederungsleistungen nach § 16a SGB II (Schuldner- und Suchtberatung, psychosoziale Betreuung, Kinderbetreuung, Pflege)
  • Alltagshilfen (z.B. Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Umgang mit Geld, Einkauf, Erscheinungsbild)
  • Beratung der Schlüsselpersonen der Bedarfsgemeinschaft in Fragen, die zur Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind
  • Übergangsmanagement zum Ende der Nachbeschäftigung bzw. zum Ende des geförderten Beschäftigungsverhältnisses, dies umfasst auch, die Teilnehmer bei Abbruch oder Beendigung der Förderung dabei zu unterstützen, sich in gegebenen Fällen bei den jeweils zuständigen Agenturen für Arbeit bzw. Jobcentern zu melden
  • sowie
    Zusammenarbeit mit Kostenträgern
Ihre Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen
  • ein Bachelorabschluss im Bereich Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder des Sozialwesens und/oder ein Abschluss im Bereich Personalwesen oder als Diplom-Pädagoge oder Diplom-Psychologe
  • zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • einschlägige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Arbeitslosen; dies schließt Kenntnisse über Leistungen nach § 16a SGB II und weitere kommunale Leistungen ein
  • einschlägige berufliche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • vielfältiges Methodenrepertoire
  • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
  • Führerschein und PKW für Reisetätigkeit von Vorteil
Bitte geben Sie hre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2018-187 SBB K SH Soz.Päd Hann“


Beginn: ab sofort. Die Stelle wird vorerst bis zum 31.12.2019 befristet besetzt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 3,0 Stellen Sozialpädagoge (m/w/d) in Hamburg-Mitte (Bürgerweide)

Ihre Aufgaben
  • Ziel der Maßnahme ist den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten und eine berufliche Entscheidung zu treffen.
  • Die Maßnahme beinhaltet sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile.
  • Um eine kontinuierliche Teilnahme an der Maßnahme sicherzustellen ist die sozialintegrative Betreuung der Teilnehmer notwendig. Dies beinhaltet die Bewältigung von indiv. Eingliederungshemnissen des Teilnehmenenden, schwerpunktmäßig durch persönl. Coaching und ggf. unter Einbeziehung des gesamten familiären Umfeldes, die der Aufnahme einer Beschäftigung bzw. Ausbildung entgegenstehen sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Teilnehmer.
  • Die Heranführung und Eingliederung soll insbesondere durch intensive Sozial- und Netzwerkarbeit sowie aufsuchenden Sozialarbeit erreicht werden.
  • Weitere Kernaufgaben sind die Koordinierung der Förderverläufe und die Begleitung eines Überganges in weiterführende Qualifizierungsangebote.
  • Zudem entwickeln Sie zielgruppenspezifische Angebote zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung, setzen diese um, treffen Zielvereinbarungen und sind für deren Dokumentation verantwortlich.
Unsere Anforderungen
  • Studium Sozialpädagogik oder gleichwertiges Studium
  • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen
  • Beratungserfahrung und Zusatzausbildungen
  • Erfahrung in der Durchführung von Gruppenangeboten
  • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
  • Gute administrative Fähigkeiten
  • Wertschätzende und anerkennende Grundhaltung
  • Hochgradig flexibel
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusst
Was wir Ihnen bieten

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • .
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind befristet für zwei Jahre zu besetzen, bis max. zum 31.12.2021 (Maßnahme Ende).

Die Stellen sind in Vollzeit und Teilzeit (mind. 20 Std./ woche) möglich. Bitte geben Sie an in welchem Stundenumfang Sie gerne arbeiten möchten und ihre Gehaltsvorstellung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-188-SBB K Sozialpädagoge VorTeil (m/w/d) Mitte“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 4,0 Stellen Jobcoach (m/w/d) in Hamburg-Mitte (Bürgerweide)

Ihre Aufgaben
  • Für die Maßnahme „VorTeil“ suchen wir Jobcoachs (m/w/d) mit u.g. Anforderungen. Ziel der Maßnahme ist den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten und eine berufliche Entscheidung zu treffen. Die Maßnahme beinhaltet sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile.
  • Bewerbungs- und JobCoaching
  • Potenzialanalyse (biografisch) in Einzelarbeit
  • Mitarbeit Eingliederungsplanung und Modularbeit
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen unter Nutzung des Bewerbungsmanagements der BA
  • Mitarbeit im Assessment
  • Vorbereitung auf Vermittlung durch Trainingsangebote (Kommunikation, Präsentation, etc.)
  • Vorbereitung und Betreuung betrieblicher Erprobung und Praktika
  • Organisation und Durchführung von Betriebsbesichtigungen
  • Vorbereitung/ Umsetzung bewerberorientierten Vermittlung
  • Vorstellungsgespräche vorbereiten und auswerten
  • Nachbetreuung nach erfolgreicher Vermittlung
  • Dokumentation
unsere Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch)
  • Berufserfahrung im (Job-) Coaching in der Beratung in der Fort- und Weiterbildung
  • Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Kenntnis der regionalen Fort- und Weiterbildungslandschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit der Job-Börse der BA
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Organisationsgeschicke und strukturiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
Was wir Ihnen bieten

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stellen sind befristet für zwei Jahre zu besetzen, bis max. zum 31.12.2021 (Maßnahmeende).

Die Stellen sind in Vollzeit und Teilzeit (mind. 20 Std./ woche) möglich. Bitte geben Sie an in welchem Stundenumfang Sie gerne arbeiten möchten und ihre Gehaltsvorstellung. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-189-SBB K Jobcoach VorTeil (m/w/d) Mitte“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Psychologe*in (m/w/d) Hamburg

Aufgaben
  • Coaching der Teilnehmenden
  • Durchführung, Auswertung und Berichtswesen von psychologischen Testungen zur Arbeitsfähigkeit, Qualifizierungs- und Umschulungseignung
  • Einzel- und Gruppengespräche mit Teilnehmenden verschiedener Qualifizierungs-Maßnahmen zur Überprüfung der persönlichen Eignung und Klärung und ggf. Bearbeitung von psychischen Belastungssituationen
  • Interventionsangebote bei psychischen Krisen
Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen
  • Hochschulabschluss im Fach Psychologie (Diplom oder Master)
  • Erfahrung im Coaching und im Umgang mit der Zielgruppe
  • Organisationsgeschick
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Wertschätzende und anerkennende Grundhaltung
  • Hochgradig flexibel
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusst
Was wir Ihnen bieten

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
    ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen, bis max. zum 31.12.2021 (Maßnahmeende).

Die Stellen sind in Voll- und Teilzeit zu besetzen. Der Teilzeitstellenanteil liegt mindestens bei 20 Std./ Woche. Bitte geben Sie ihren Stellenumfang an.


Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-190-SBB K Psycholog*in VorTeil (m/w/d)“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d) im Bereich Gesundheit & Beruf – FB 4 in Hamburg - Hamm

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
  • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
  • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
  • Profiling und Kompetenzfeststellung
  • Durchführung und Unterricht in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation
  • Koordinierung und Dokumentation der individuellen Förderabläufe
  • Begleitung des Übergangs in Arbeit oder weiterführende Qualifizierungen
  • Zusammenarbeit im Team, dem Auftraggeber (auch Themen und Maßnahmen übergreifend)
  • Abstimmung mit der Fachbereichsleitung und deren Stellvertretung
Folgende Kenntnisse / Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Wünschenswert: Erfahrungen mit der Zielgruppe
  • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Auf Sie wartet außerdem:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Motivationsanschreiben, Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-206-SBB K Lehrkraft (m/w/d) Gesundheit & Beruf FB4"

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle JobCoach (m/w/d) in Itzehoe ab dem 04.11.2019

Ihre Aufgaben werden sein:

Aufgaben:
Der Jobcoach unterstützt die Steigerung des adäquaten Bewerberverhaltens, die Vorbereitung und Durchführung von betrieblichen Erprobungen und die anschließende Vermittlung des Teilnehmers in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Um eine realistische, arbeitsplatzbezogene und betriebsnahe Durchführung zu gewährleisten, sind die Betriebe, ausgerichtet auf die individuellen Bedarfe der Teilnehmenden zu akquirieren. Die Eigenbemühungen der Teilnehmenden sollen gefordert und gefördert werden.
Darunter fallen folgende Personengruppen:

  • Die Teilnehmenden sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit wenig Berufserfahrung, jedoch mit grundsätzlicher Motivation zur Reduzierung/Beendigung der Hilfebedürftigkeit.
  • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
  • Information und Betreuung der Betriebe
  • Organisation in der betrieblichen Erprobung
  • Sicherstellung der fachlichen Anleitung in den Betrieben
  • Sicherstellung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
  • Teilnehmerdokumentation
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
Folgende Kenntnisse und Qualikationen bringen Sie mit:
  • Es wird ein Berufs- oder Studienabschluss erwartet.
  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung, davon mindestens eine einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe.
  • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie entsprechende Betriebskontakte sind unabdingbar
  • Außerdem erfordern die Aufgaben des Jobcoaches (m/w/d) Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten. Wünschenswert sind Erfahrungen im Vertrieb.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie umfassende Kenntnisse in marktüblicher Office- und Anwendersoftware werden vorausgesetzt.
  • Darüber hinaus müssen Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA sowie einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein. Der Jobcoach (m/w/d) muss die Fähigkeit besitzen, den Teilnehmerinnen bei der Anwendung der verschiedenen Recherchemöglichkeiten und im Umgang mit dieser JOBBÖRSE zu unterstützen.
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum 04.11.2019. Diese Stelle ist vorerst befristet bis zum 03.05.2020 besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2019-208-SBB K "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail:

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 4,0 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Itzehoe

Der/die Sozialpädagoge*in übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für insbesondere junge Menschen unter 25 Jahren, die die Schulpflicht erfüllt haben und die vielfältige und schwerwiegende Hemmnisse insbesondere im Bereich Motivation/Einstellungen, Schlüsselqualifikationen und sozialer Kompetenzen, Leistungsbereitschaft, Pflichtbewusstsein, Termintreue und Kooperationsbereitschaft aufweisen und auf andere Weise nicht erreicht werden können sowie besonderer individueller Unterstützung bedürfen, um sie für eine berufliche Qualifizierung und Eingliederung zu motivieren und schrittweise heranzuführen. Dies sind insbesondere junge Menschen:

o die den Kontakt zum Jobcenter oder den Jugendhilfeträgern abgebrochen haben,
o die von den Angeboten der Sozialleistungssysteme nicht erreicht werden,
o die z.B. aufgrund familiärer Konflikte nicht mehr bei ihren Eltern leben,
o mit eingeschränkter Bildungsfähigkeit,
o denen Grund- und Sozialkompetenzen fehlen, um in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einzumünden und/oder
o mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Suchtverhalten
o mit ungesicherter Wohnsituation bzw. Wohnungslosigkeit, die ihre finanzielle Lebensgrundlage verloren haben.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sozialräumliche Beratung
  • Aufsuchende Sozialarbeit
  • Akquise der Teilnehmenden
  • Einführung der Teilnehmenden
  • Feste Ansprechpartner für ihre Teilnehmer
  • Zielvereinbarungen mit „seinem“ Teilnehmer schließen
  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung/ Einzelfallhilfe mithilfe der Motivierenden Gesprächsführung der A.I.B.-Methodik
  • fallbezogene Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern (siehe I.1) und Initiierung neuer Kontakte
  • Erstellung und Fortschreibung der Handlungspläne
  • Förderung der Schlüsselkompetenzen durch Einzel- und Gruppenangebote
  • Elternarbeit
  • Kooperation mit Partnern des persönlichen und institutionellen Unterstützungsnetzwerks der Teilnehmer
  • Beratung der Teilnehmer hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenslagen
  • Einzelfallhilfen und Verhaltenstraining zur Bewältigung von persönlichen Problemlagen
  • Gestaltung von Freizeit, Musik, Sportangeboten, Informationen gesunder Lebensführung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von prekären Wohnsituationen
  • Erstellung teilnehmerbezogene Berichte an den Bedarfsträger
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) ebenfalls
  • Pädagogen*innen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsfähigkeit (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen anerkannt, soweit diese eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
  • Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
  • Grundlagen Psychologie
  • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
  • Förderpädagogik
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Medienpädagogik
  • Bei Erziehern*innen, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
  • Sozialpädagogen*innen/Erzieher*innen müssen darüber hinaus über eine mind. einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen verfügen (z.B. in Maßnahmen auf Grundlage des SGB II, III, VIII und IX, Schulsozialarbeit o.ä.).
  • Erfahrungen im Bereich Krisenmanagement sowie Kenntnisse zu den Förderangeboten aus den Rechtskreisen SGB II, III; VIII und IX sollten vorhanden sein.
  • Einer der Sozialpädagogen muss zudem über eine mindestens einjährige Erfahrung im Bereich Streetworking/aufsuchende Sozialarbeit verfügen. Eine Zusatzqualifikation als Case-Manager gem. DGCC wird empfohlen.
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 02.12.2019. Diese Stellen sind befristet bis zum 01.12.2021 besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2019-209-SBB K Soz.Päd Itzehoe "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Psychologe*in (m/w/d) in Itzehoe

Der/die Psychologe*in übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für insbesondere junge Menschen unter 25 Jahren, die die Schulpflicht erfüllt haben und die vielfältige und schwerwiegende Hemmnisse insbesondere im Bereich Motivation/Einstellungen, Schlüsselqualifikationen und sozialer Kompetenzen, Leistungsbereitschaft, Pflichtbewusstsein, Termintreue und Kooperationsbereitschaft aufweisen und auf andere Weise nicht erreicht werden können sowie besonderer individueller Unterstützung bedürfen, um sie für eine berufliche Qualifizierung und Eingliederung zu motivieren und schrittweise heranzuführen. Dies sind insbesondere junge Menschen:

o die den Kontakt zum Jobcenter oder den Jugendhilfeträgern abgebrochen haben,
o die von den Angeboten der Sozialleistungssysteme nicht erreicht werden,
o die z.B. aufgrund familiärer Konflikte nicht mehr bei ihren Eltern leben,
o mit eingeschränkter Bildungsfähigkeit,
o denen Grund- und Sozialkompetenzen fehlen, um in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einzumünden und/oder
o mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Suchtverhalten
o mit ungesicherter Wohnsituation bzw. Wohnungslosigkeit, die ihre finanzielle Lebensgrundlage verloren haben.

Ihre Aufgaben sind:
  • psychologische Beratung (nach Vorliegen des Einverständnisses vom Teilnehmer bzw. der Eltern)
  • Unterstützung nach individuellem Bedarf
  • Unterstützung der sozialpädagogischen Fachkräfte vor Ort
  • Feste Ansprechpartner*innen vor Ort (auch für Besucher des Cafés Steps)
  • Zielvereinbarungen mit „seinem“ Teilnehmnden schließen
  • Förderung der Schlüsselkompetenzen durch Einzel- und Gruppenangebote
  • Krisenintervention
  • Kooperation mit Partnern des persönlichen und institutionellen Unterstützungsnetzwerks der Teilnehmenden
  • Beratung der Teilnehmenden hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenslagen
  • Einzelfallhilfen und Verhaltenstraining zur Bewältigung von persönlichen Problemlagen
  • Klärung therapeutischen Bedarfes
  • Zusammenarbeit mit den behandelnden Therapeuten*innen
  • Erstellung der teilnehmerbezogenen Berichte an den Bedarfsträger
  • Unterstützung bei der Einleitung weiterführender medizinischer Maßnahmen
  • Hilfen für die Gestaltung von Entspannungsübungen sowie zur Stress- und Konfliktbewältigung
  • Fachspezifische Begleitung und Schulung der Mitarbeiter*innen des Auftragnehmers
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen bringen Sie mit:
  • Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom oder Master)
  • darüber hinaus muss mindestens eine einjährige Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen vorliegen.
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • Berufserfahrung kann auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden. Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 02.12.2019. Diese Stelle ist befristet bis zum 01.12.2021 besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2019-209-SBB K Psych. Itzehoe "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,625 Stelle (25 Wochenstunden)Teamasistenz (m/w/d) in Itzehoe

Ihre Tätigkeiten werden sein:
  • Kundenerstkontakt am Empfang
  • Organisation der Weiterbildungsangebote
  • Steuerung der Teilnehmenden- und Dozentenbelange
  • Kundenberatung
  • Bearbeitung von Anfragen per Telefon und E-Mail
  • Unterstützung bei allen Aufgaben im Marketing/Vertrieb
  • Koordinierung der zusätzlichen Angebote im Café (Internet, Snacks etc.)
  • Einweisung der Teilnehmenden
  • Durchführung der administrativen Aufgaben
  • Abrechnung von Fahrtkosten
  • Ansprechpartner*in von allen sonstigen Fragen innerhalb des Cafés
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung vorzugsweise mit kaufmännischer Ausrichtung
  • Erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung, Personalentwicklung oder Beratung
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine gute Medien- und IT-Kompetenz
  • Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit sowie gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Empathie in der Gesprächsführung
  • Kenntnisse im Aufbau von Netzwerken und deren Betreuung
  • Mit Führerscheinklasse B und möglichst eigenem PKW
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 04.11.2019. Diese Stelle ist befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2019-210-SBB K Teamassistenz Itzehoe "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,4 Stelle Anleitung (m/w/d) für das Tätigkeitsprofil Küchen – und Kantinenhilfe
(Standort Altona und Eimsbüttel)

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Anleitung und Unterstützung der AGH-TN im jeweiligen Beschäftigungsfeld
  • Besondere Anleitung und/oder tätigkeitsbezogene Unterweisung der AGH-TN(Anleitung konkreter Tätigkeiten am Arbeitsplatz und /oder Vermittlung von arbeitsplatz- sowie arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen)
  • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-TN
  • Förderplanung und Zielvereinbarung
  • Mitwirkung zur Umsetzung der Entwicklungsschritte der TN zur (Wieder-) Herstellung und Aufrechterhaltung ihrer Beschäftigungsfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Soz.-päd., Navigatoren §16a) und Netzwerkpartnern
  • Dokumentation und Berichtswesen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet
  • erforderlich ist eine bestandene Ausbildereignungsprüfung bzw. die Bereitschaft die AEVO zeitnah abzulegen
  • Alternativ: Abschluss als Meister oder Techniker und
  • Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Anleitung bzw.
    Einarbeitung von Teilnehmenden in den relevanten Berufs-/Tätigkeitsfeldern
Wir bieten Ihnen:
  • Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.
  • Auf Sie wartet außerdem:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vieseitige, interne Fort- und Weiterbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2019-214-SBB K Anleiter*in "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen zum 01.11.2019 eine*n Kolleg*in für eine mindestens 0,5 Stelle (20 Wochenstunden), zunächst befristet für 1 Jahr, für den Bereich Marketing & Digitalisierung bei der SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg-Hamm

Gesucht wird ein/e digitale/r Allrounder*in, der/die Interesse an digitalen Arbeitsinhalten, insbesondere im Online-Marketing hat und eine hohe Affinität zu digitalisierten Prozessen auch in der Aufbereitung von Lehrinhalten hat.

Das Marketing der SBB Kompetenz entwickelt in einer agilen Arbeitsweise und in enger Zusammenarbeit mit Kolleg*innen und/oder mit externen Partner*innen Print- und Onlinemedien zur Darstellung des komplexen Kursangebotes. Die Anforderung dabei ist, neue Inhalte und Themen in das Arbeitsspektrum aufzunehmen, neue Wege der Darstellung einzusetzen sowie die Performance zu prüfen und ggf. zu modifizieren.

Aufgaben:
  • Content-Entwicklung für alle Medien der Öffentlichkeitsarbeit und von Lernportalen
  • Anwendung von Content Management Systemen
  • Unterstützung bei der Pflege und Weiterentwicklung unserer Internet- und Intranetauftritte
  • Unterstützung bei der Erstellung von Printmaterialien
  • Unterstützung bei der Erstellung von Printmaterialien
  • Medien- und Marktbeobachtung
  • Administrative Unterstützung und Recherchen
  • Repräsentation des Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen
Anforderungen:
  • abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Kenntnisse oder einen fachspezifischen Berufsabschluss
  • Berufserfahrung in der Kommunikationsarbeit – Print- und Online-Bereich / Social Media
  • Erfahrung im Verfassen von Texten für unterschiedliche Zielgruppen
  • sicherer Umgang mit MS Office, Erfahrung mit Content Management Systemen oder die Bereitschaft sich einzuarbeiten
  • engagierte, vielseitige, kommunikative und teamfreudige Persönlichkeit
Das wünschen wir uns:

Die Bereitschaft zur konstruktiven und schnellen Handlungsweise in einer Hands-on-Mentalität sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Lösungsorientierung wird erwartet.
Ein hohes Maß an Loyalität und Verlässlichkeit sowie ein sympathisches und gewinnendes Auftreten sind erforderlich. Hohe Eigeninitiative, Motivation, die Bereitschaft zur Fortbildung und eine flexible Haltung sind für das Arbeitsgebiet wesentlich.

Wir bieten:
  • Arbeiten in einem humorvollen und kreativen Team
  • Offenheit für „out of the box“-Denken
  • Inspirierendes Arbeitsklima und flache Hierarchien
  • Raum für eigene Ideen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • Moderne und verkehrsgünstige Büros
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Kostenlos: Kaffee, Tee, Wasser und Obst
Beginn: zum 01.11.2019. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (MotivationsanscheibenLebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-215-SBB K Marketing “


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,75 Stelle (30 Std./ Wo) Anleiter*in (m/w/d) Hauswirtschaft und Reinigung in Hamburg-Wilhelmsburg

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse (Fachpraxis und Theorie) im Bereich Hauswirtschaft und Reinigung – Themenfelder: Raum- und Wäschepflege, Reinigung, Raumdekoration, Herstellen textiler Produkte, Upcycling)
  • Fachanleitung und Projektanleitung (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Kompetenzfeststellung und Mitwirkung bei der beruflichen Orientierung der Teilnehmenden
  • Praxisvorbereitung der Teilnehmenden für deren Perspektiven am Arbeitsmarkt
  • Betriebsbesichtigungen bei potentiellen Arbeitgebern
  • Zusammenarbeit im Team sowie mit Dritten
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen erwarten wir:
  • Es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet. Grundsätzlich erforderlich ist eine mehrjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden
  • Idealerweise verfügen Sie über die Ausbildereignung (AEVO)
  • Eine Interdisziplinäre und kooperierende Arbeitsweise bringen Sie als Grundhaltung mit
  • Die Empathie für die Zielgruppe (Erziehende) setzen wir voraus
  • Belastbarkeit und Gute EDV- Kenntnisse (Office-Anwendungen) runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige Aufgabe
  • das HVV Profiticket sowie einen Arbeitgeberzuschuss zum Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • interne Fortbildungsangebote
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung des Vertrages ist angestrebt.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2019-217-SBB K Anleiter*in “


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›