Auftraggeber


Berufliche Bildung bei der SBB Kompetenz

SBB Kompetenz versteht sich als Wegbegleiter für beruflichen Erfolg und soziale Teilhabe. Sie bietet Umschulungen, Fortbildungen, Berufliche Orientierung und Coachings, Trainings, Berufliche Rehabilitation, Sprache und Integration, Auftragsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten an. In den Berufsfeldern Transport und Lagerlogistik, Büro & Handel, Gesundheit und Pflege, Handwerk & Industrie, Hotel & Gaststätten, IT & Kommunikation sowie Schutz & Sicherheit bietet die SBB Kompetenz ein sehr umfangreiches Kursangebot mit kompetenten Lerninhalten und intensiver persönlicher Betreuung.


„ …allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind ...“ ist leitender Gedanke im Wirken der SBB Kompetenz.

Tradition und Dynamik

Die SBB Kompetenz ist ein dynamisches, traditionsbewusstes und qualitätsorientiertes Unternehmen. Eine vielfältige und engagierte Belegschaft macht den Erfolg der SBB Kompetenz aus. Die SBB Kompetenz arbeitet derzeit an sieben Standorten in Hamburg und vier in Niedersachsen. Durch längerfristig angelegte, geförderte Beschäftigung werden – neben der Teilhabe am Arbeitsmarkt – Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert. Die SBB Kompetenz gGmbH ist offizielles ECDL-Testzentrum.

Aktuelle Stellenangebote


Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 0,4 Stelle Coach/ anteilige Projektleitung (m/w) für ein Projekt mit der Zielgruppe Frauen aus verschiedenen Kulturen am Standort Bergedorf

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Hamburger Arbeitsmarktes
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend)
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit Zuwendungsprojekten
  • Gute Vernetzung im Stadtteil Bergedorf
Kenntnisse und Qualifilationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung.
  • Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen und einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Eigener Migrationshintergrund bzw. eigene Migrationserfahrung sind von Vorteil
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2018 befristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-083-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Anleitung (m/w) für die Gewerke Metall und Zweiradmechanik

Aufgaben:
  • Fachl. Anleitung von Teilnehmenden der SBB K in der Metallwerkstatt/Fahrradwerkstatt
  • Anleitung und Unterstützung der AGH-TN in den jeweiligen Beschäftigungsfeldern
  • Besondere Anleitung und/oder tätigkeitsbezogene Unterweisung der AGH-TN
    (Anleitung konkreter Tätigkeiten am Arbeitsplatz und /oder Vermittlung von arbeitsplatz-
    sowie arbeitsmarktrelevanten Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen)
  • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-TN
  • Förderplanung und Zielvereinbarung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnungen
  • Mitwirkung zur Umsetzung der Entwicklungsschritte der TN zur (Wieder-)
    Herstellung und Aufrechterhaltung ihrer Beschäftigungsfähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Soz.-päd., Navigatoren §16a)
  • Dokumentation und Berichtswesen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • es wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet
  • zwingend erforderlich ist eine bestandene Ausbildereignungsprüfung
  • Alternativ: Abschluss als Meister oder Techniker und
    Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Anleitung bzw.
    Einarbeitung von Teilnehmenden in den relevanten Berufs-/Tätigkeitsfeldern
Wir beiten Ihnen:
  • die Unterstützung bei individuellen Arbeitszeitmodellen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.01.2019 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-090-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,5 Stellen Coach für Intensivcoaching für Geflüchtete mit gesundheitlichen Einschränkungen in Hamburg- Hamm

Aufgaben:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Einzel- und Kleinstgruppencoaching für Geflüchtete mit gesundheitlichen Einschränkungen
  • Umfassende Kompetenzfeststellung im sprachlichen, sozialen und beruflichen Kontext.
  • Orientierung in der Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des allgemeinen und des geschützten Arbeitsmarktes
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit der Zielgruppe Geflüchtete und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung
  • Verständnis für die Situation der Zielgruppe
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Empathie und Durchsetzungsvermögen
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stellen können auch in Teilzeit besetzt werden und sind zunächst für ein Jahr befristet.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-091-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 3,0 Stellen Lehrkraft (m/w) mit Coaching-Anteilen für die berufsbezogene Sprachförderung in Hamburg in Festanstellung oder Honorar

Aufgaben:
  • Durchführung von berufsbezogenen Deutschunterricht
  • Berufsorientiertes Coaching
  • Dokumentation des Kursverlaufs und der Anwesenheit
  • Durchführung von Einstufungstests
  • Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und
    Lebensperspektive
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
  • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des
    Hamburger Arbeitsmarktes
  • Begleitung des Übergangs in Arbeit oder weiterführende Qualifizierungen
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung oder abgeschlossene Ausbildung und AEVO.
  • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF (ist zwingend Voraussetzung)
  • Möglichst praktische Lehrerfahrung in Integrationskursen oder berufsbezogener Sprachförderung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung im berufsbezogenen Coaching und beruflicher Perspektiventwicklung
  • Kenntnisse der Arbeitswelt
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stellen werden zunächst für ein Jahr befristet besetzt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-097-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH bis zu 1,0 Stelle Ausbilder/in/Anleiter (m/w) Lager/Logistik in Hamburg-Hamm

Aufgaben:
  • Verantwortliche/r Anleiter/in für die Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse im o.g. Berufsfeld
  • Fachanleitung und Projektanleitung (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Kompetenzfeststellung und berufliche Perspektivplanung
  • Unterstützung der Durchführung von Bewerbungstrainings
  • Mitwirkung bei der Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der VU
  • Zusammenarbeit mit Team(s) sowie mit Dritten
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Ggf. Angebot des Erwerbs des Gabelstaplerführerscheins
  • Ggf. fachübergreifende Anleitung von TN (z.B. im Bereich Handel)
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Bei der/dem Ausbilder/in wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet. Grundsätzlich muss diese/r über eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung der / bzw. der Kenntnisvermittlung für die Zielgruppe verfügen.
  • Ausbildereignung (AEVO)
  • Die geforderte einjährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker und Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • Idealerweise verfügen Sie über umfassende Kenntnisse in IT-Anwendungen und sind mit dem Umgang der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit vertraut.
  • Die Empathie für die Teilnehmenden setzen wir voraus.
Wir beiten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2019 befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-098-SBB K“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH Schleswig Holstein bis zu 0,5 Stelle (20 Stunden) Lehrkraft Deutsch (m/w) auf Honorarbasis am Standort Itzehoe und Schleswig.

Aufgaben:
  • Unterrichtstätigkeit in Einstieg Deutsch (Einstieg Deutsch ist ein niedrigschwelliges Lernangebot zur sprachlichen Erstförderung von Flüchtlingen, das diese in ihren Orientierungs-, Artikulations- und Verständigungsmöglichkeiten unterstützt. Das Lernangebot basiert auf einem Blended-Learning-Konzept, das Phasen des Präsenzunterrichts und des Vertiefenden Lernens verbindet.
  • Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Exkursionen
  • Einsatz von digitalen Lernmedien (Lern-App, Lernportal, o.a.)
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von DaF/DaZ
  • idealerweise ein abgeschlossenes Studium Deutsch als Fremdsprache oder einen sprachwissenschaftlichen Hintergrund
  • willkommen sind auch DaF-Studierende in höheren Semestern
  • Grundkenntnisse im Umgang mit digitalen Lernmedien oder zumindest über eine gewisse Medienaffinität verfügen, um diese Lernmedien im Unterricht einzusetzen
  • Methodisch-didaktische und pädagogische Fähigkeiten
  • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • deutsche Sprachkenntnisse auf dem C1 Sprachniveau sind unerlässlich
Beginn: ab 20.08.2018. Die Stelle wird vorerst befristet besetzt bis zum 31.12.2018 mit der Option der Verlängerung.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an. Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2018-094-SBB K SH IZ/Sch“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: angebot(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›