Auftraggeber


Die Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung setzt sich seit über 25 Jahren für Chancengleichheit und Integration ein. Durch geeignete Weiterbildungsmaßnahmen ermöglicht sie benachteiligten Menschen den (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt. Dabei bildet sie eine Brücke zwischen dem Bedarf der Hamburger Unternehmen und den Berufswegen der Arbeitsuchenden.

„Chancen erkennen, Potentiale fördern“

Das ist das Credo der SBB – damit gesellschaftliche Teilhabe für alle möglich wird. Die Stiftung Berufliche Bildung analysiert in enger Kooperation mit den Unternehmen und Betrieben in Hamburg den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften. Auf diese Weise kann sie die Teilnehmer ihrer Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen passgenau für den Arbeitsmarkt vorbereiten: Qualifizierungen, in denen Potentiale gefördert, berufsrelevante Fertigkeiten trainiert und branchenspezifische Schlüsselqualifikationen für die Aufnahme einer Beschäftigung trainiert werden, gehören zum Angebot.

Die Stiftung setzt innovative Methoden und Ansätze ein, die wissenschaftlich basiert sind und in der Zusammenarbeit mit Universitäten und wissenschaftlichen Instituten weiterentwickelt werden. Die Stiftung Berufliche Bildung vereint unter ihrem Dach Unternehmen, die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung mit dem Fokus auf die Menschen und deren Bedürfnisse anbieten.

Aktuelle Stellenangebote


Wir suchen für die Stiftung Berufliche Bildung KreaStart bis zu 0,5 Stelle Koordinator/in (m/w) mit Coachinganteilen für KreaStart/AVGS in Hamburg-Hohenfelde

Aufgaben:
  • Coaching der Teilnehmenden und qualitätssichere Dokumentation
  • Gewährleistung der Durchführung der Maßnahme
  • Koordination, inhaltliche Steuerung und Ressourceneinsatz von KreaStart
  • Mitwirkung bei der wirtschaftlichen Steuerung von KreaStart in Kooperation mit der Geschäftsführung
  • Qualitätssicherung des Produktes, insbesondere Gewährleistung der Prüfsicherheit
  • Neuentwicklung von Produkten und Weiterentwicklung der vorhandenen in Kooperation mit der Geschäftsführung
  • Mitwirkung bei der Zulassung neuer Produkte nach AZAV
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrungen in der Koordination von Maßnahmen und der Leitung von Teams
  • Belastbare Erfahrungen im Coaching
  • Hohes Organisationsgeschick
  • Strukturiertes, planvolles Arbeiten
  • Kenntnisse der Standards der Stiftung Berufliche Bildung, Zusammenarbeit mit unserem internen Dienstleister ServiceKontor Hamburg gmbH (Finanzbuchhaltung)
  • Sehr gute EDV Kenntnisse
  • Erfahrungen mit psychisch Belasteten und Erkrankten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.03.2019 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-063-SBB“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Wir suchen für die Stiftung Berufliche Bildung ArtWork Institut bis zu 0,5 Stelle Ausbilder / Lehrkraft (m/w) im Umschulungsberufsbild „Gestalter für visuelles Marketing“ in Hamburg-Hohenfelde

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Lehrinhalte
  • Anfertigung von Präsentations-/Unterrichtsunterlagen
  • Aufbau eines Mustershops zur Warenpräsentation
  • Unterstützung in der Akquise von Praktikums-und Partnerbetrieben
  • Unterstützung in der Materialbeschaffung für den Unterricht
  • Zielgruppengerechtes Unterrichten /Fachanleitung der Teilnehmer zu u.a. folgenden Themenschwerpunkten:
  • Aktuelle Warenpräsentation, Store Design, Window Design, Einkauf, Marketing, Medien-und Lichttechnik

- Material-und Werkstofftechnologie
- Erstellen und Lesen von Visual Merchandising Guidelines
- Recherche und Anfertigung von Warenpräsentationshilfen (Display Elemente) Markt-, Branchen- und
- Trendentwicklungen sowie aktuelle Marketingstrategien
- Entwicklung von kreativen Visual Merchandising -KonzeptenMaterial-und Werkstofftechnologie
- Erstellen und Lesen von Visual Merchandising Guidelines
- Recherche und Anfertigung von Warenpräsentationshilfen (Display Elemente) Markt-, Branchen- und
- Trendentwicklungen sowie aktuelle Marketingstrategien
- Entwicklung von kreativen Visual Merchandising -Konzepten

Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing oder Abschluss als Fachwirt Visual Merchandising
  • Ausbildereignung (AEVO), pädagogische Erfahrung, Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Die Zulassung der Handelskammer Hamburg als Ausbilder/in im Umschulungsberufsbild „Gestalter für visuelles Marketing“
  • Berufserfahrung im Visual Merchandising und gute Kenntnisse des stationären Einzelhandels
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Arbietgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.01.2019 zu besetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung mit allen Unterlagen und mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung:
"2018-105-SBB" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de

Informationen zum Datenschutz beim Servicekontor Hamburg

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›